IHRE GASTGEBER.

Natürlich mit Qualitätsanspruch und Liebe zum Detail.

Markus Grenzdörffer – In der Gastronomie-Szene kein Unbekannter:  

Meine beruflichen Stationen führten mich in den Bereich Gastronomie-Marketing & Management. Nach meiner Ausbildung als staatlich geprüfter Hotelbetriebswirt folgte ich dem Ruf nach Hannover in die Mövenpick-Zentrale. Wieder zurück in München - ich war 30 Jahre alt - wurde ich als Betriebsleiter im bekannten Seehaus im Englischen Garten engagiert. Danach erwartete mich eine besonders interessante Aufgabe. Ich holte den bekannten Gasthof Kreitmair in Keferloh aus den roten Zahlen und machte aus ihm den Gasthof Gut Keferloh. Dazu gehörten auch interessante Aktionen zum Keferloher-Montag, zum größten Antikmarkt in Bayern, Auftritte von bekannten Politikern, Künstlern, Schauspielern, Musikkapellen und vieles mehr. Im Ayinger-Ottobrunn möchte ich jetzt meine Vision von einem eigenen Gastronomie-Betrieb umsetzen.

Melanie Grenzdörffer –  wohlfühlen & genießen aus der Sicht des Gastes

Hand in Hand mit meinem Mann möchte ich das Ayinger-Ottobrunn zu einem beliebten Wirtshaus in Ottobrunn gestalten. Als Mutter lege ich besonderen Wert auf eine warme, familiäre Atmosphäre. Ich habe einen Blick für Menschen und alles, was zu einem rundum gelungenen Ambiente gehört. In meinen Händen liegt das Veranstaltungsmanagement. Nicht Beruf, sondern Berufung ist es für mich, ein harmonisches Ganzes zu gestalten, dessen liebevoll ausgesuchte Einzelheiten sich wie von selbst zusammenfügen und den großzügigen Räumlichkeiten im Ayinger-Ottobrunn das gewisse Etwas verleihen.

Gemeinsam haben wir uns für Ottobrunn, für das Objekt der Brauerei Ayinger entschieden, indem wir persönlich für Sie den Unterschied machen möchten!